Herzlich willkommen beim junior campus mainz

Der junior campus mainz (jcm) ist eine Kooperation der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Hochschule Mainz an der Schnittstelle von Schule und Hochschule. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen über die schulische Ausbildung hinaus nachhaltig für ein wissenschaftliches oder künstlerisches Studium zu begeistern sowie individuelle Begabungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Wählen Sie links einen Themenbereich aus oder scrollen Sie weiter, um aktuelle Angebote themenübergreifend zu durchstöbern.

Aktuelle Veranstaltungen

16.-17.07.2024
Forschertage: Prima Klima

Der 2-tägige Ferienkurs „Prima Klima“ findet am ersten Tag in der Grünen Schule im Botanischen Garten und am zweiten Tag im NaT-Lab Chemie statt.

Wie sind Pflanzen an unterschiedliche Klimazonen angepasst? Was passiert mit ihnen, wenn sich das Klima ändert. Diese Fragen untersuchen wir im Botanischen Garten. Außerdem werten wir Experimente mit verschiedenen Nutzpflanzen aus, um zu verstehen, wie sich der Klimawandel in der Landwirtschaft und im eigenen Garten auswirkt und wie wir zumindest im eigenen Garten klimafreundlich handeln können.

Am zweiten Tag in der Chemie untersuchen wir mit der Wärmebildkamera verschiedene Gegenstände und Materialien, um zu verstehen, wie Wärmeaufnahme und Wärmeabgabe von Materialien funktionieren. Außerdem klären wir: was hat CO2 mit der Wärmeänderung auf der Erde zu tun? Wo kommt das CO2 auf der Erde her? Und: Wie funktioniert das Brennstoffzellenauto eigentlich? Ist es eine gute Alternative zum Benziner?

Mit freundlicher Unterstützung der Mainzer Wissenschaftsstiftung


Altersgruppe | Schülerinnen und Schüler der 6. bis 8. Klasse (zum Zeitpunkt der Anmeldung)
Termin | Dienstag, 16. bis Mittwoch, 17. Juli 2024
Ort | Grüne Schule im Botanischen Garten und NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler
Kosten | 15,- Euro (wird über Mensaessen und Getränke rückvergütet)
Anmeldung erforderlich unter | NaTLab

23.-25.07.2024
Forschertage Kriminaltechnik

Der Fall Falschgeld

Das Verbrechen ereignete sich in London – Newham. Die Polizei wurde von einem Gast der Gaststätte „Der Gauner-Treff“ informiert, der im Hinterzimmer der Gaststätte den Tatort vorgefunden hatte.
Um 22.45 Uhr traf die Polizei am Tatort ein und die Polizeibeamten fanden u.a. verschiedene ausgedruckte Euro-Geldscheine, Infomaterial zu Sicherheitsmerkmalen auf Euro-Geldscheinen, mehrere nach Blut aussehende Flecken und einen ohnmächtigen Mann am Boden des Zimmers …


Altersgruppe | Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klasse
Termin | Dienstag, 23. bis Donnerstg, 25. Juli 2024
Ort | NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler
Flyer | Kriminaltechnik
Kosten | 80,- Euro pro Teilnehmerin / Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter | NaTLab

30.-31.07.2024
Forschertage: Magic Movie – die CHEMIE hinter den Filmkulissen

Kamera läuft! Uuund action!

Den Einbrecher trifft mit voller Wucht eine Flasche am Kopf, die Flasche zersplittert, es fließt Blut aus der Wunde.

  • Hier sind gute Maskenbildner, Requisiteure und Schauspieler am Werk! Und natürlich Filmeffekte!
  • Wir gehen den Filmszenen auf die Spur und schauen hinter die Kulissen.
  • Was sind chemische und physikalische Spezialeffekte und was ist Nachproduktion?
  • Wir stellen im Labor diese Experimente nach.

Altersgruppe | Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klasse (zum Zeitpunkt der Anmeldung)
Termin | Dienstag, 30. bis Mittwoch, 31. Juli 2024
Ort | NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler
Flyer | Magic Movie
Kosten | 40,- Euro (Mensaessen und Getränke sind enthalten)
Anmeldung erforderlich unter | NaTLab

20.-23.08.2024
Ferienakademie Chemie „Von bubble-tea bis Nanogold “

Programm (Auszug):

  • Einführung in die Themen Molekulare Küche und Nanotechnologie, Organisatorisches, Sicherheitsbelehrung
  • Molekulare Küche: Herstellung von Alginatkügelchen (Sphärisierung), Gelifikation, Schaumzerfall, etc
  • Synthese von Edelmetall Nano-Partikeln und deren Anwendung, Mikroskopie der Nanos
  • Herstellung von Indigoblau und Küpenfärben
  • Showexperimente am Grillabend

Die Übernachtung im Jugendgästehaus Mainz ist organisiert, die Kosten werden zum größten Teil vom Verband der Chemischen Industrie übernommen.


Altersgruppe | Schülerinnen und Schüler der 11. bis 13. Klasse
Termin | Dienstag, 20. bis Freitag, 23. August 2024
Ort | NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler
Flyer | Ferienakademie Chemie
Kosten | 60,- Euro pro Teilnehmerin / Teilnehmer
Anmeldung erforderlich unter | NaTLab

14.-16.10.2024
Ferienakademie: „Arzneimittel selber herstellen“

Die Praktischen Laborarbeiten umfassen:

  • Herstellung einer Tee-Mischung
  • Herstellung einer Creme und Abfüllen in eine Tube
  • Herstellung eines Lippenpflegestifts
  • Herstellung eines farbigen Gels für ein Cold-Hot-Pack
  • Prüfung eines Vitamin C Brausegranulats
  • Befüllen von Kapseln (Demonstrationsversuch)
  • Herstellung von Tabletten (Demonstrationsversuch)

Altersgruppe | Schülerinnen und Schüler der 11. bis 13. Klasse
Termin | Montag, 14. bis Mittwoch, 16. Oktober 2024
Ort | Institut für Pharmazeutische und Biomedizinische Wissenschaften
Flyer | Ferienakademie Pharma
Fragen an | Anna-Maria Ciciliani, Apothekerin unter cicilian@uni-mainz.de
Anmeldung erforderlich unter | NaTLab

Ab 08.11.2024
Experimentieren! 2

Für alle, die gerne weiter experimentieren möchten oder neu dazu kommen wollen.

  • Ist in der Eisentablette wirklich Eisen?
  • Wie löscht man am besten Feuer?
  • Wie kann man Cola von Diätcola unterscheiden?

Einfach mal im Labor ausprobieren!


Altersgruppe | Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse
Termin | Ab Freitag 08. November 2024, an 10 Nachmittagen (außer Ferien und Brückentagen) von 16:00 bis 17:30 Uhr
Kosten | 70,- Euro pro Teilnehmerin / Teilnehmer
Ort | Im NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler
Flyer | Experimentieren!
Anmeldung erforderlich unter | NaTLab

Ab 06.02.2025
Experimentieren! 1
  • Warum schwimmt Öl auf Wasser?
  • Wie macht man Geheimtinte?
  • Warum kann der Gecko an der Decke laufen?

So viele Fragen. Die Antworten darauf könnt Ihr zusammen mit Chemiestudierenden selbst herausfinden!


Altersgruppe | Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse
Termin | Ab Donnerstag 06. Februar 2025, an 10 Nachmittagen (außer Ferien und Brückentagen) von 16:00 bis 17:30 Uhr
Kosten | 70,- Euro pro Teilnehmerin / Teilnehmer
Ort | Im NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler
Flyer | Experimentieren!
Anmeldung erforderlich unter | NaTLab