Herzlich willkommen beim junior campus mainz

Der junior campus mainz (jcm) ist eine Kooperation der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Hochschule Mainz an der Schnittstelle von Schule und Hochschule. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen über die schulische Ausbildung hinaus nachhaltig für ein wissenschaftliches oder künstlerisches Studium zu begeistern sowie individuelle Begabungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Zurzeit können Lehrerinnen und Lehrer bzw. Schülerinnen und Schüler aus mehr als 200 Einzelprojekten wählen, die sich thematisch einem oder mehreren der folgenden Aktionsbereiche zuordnen lassen:



Aktuelles
27.02.2015 - 24.07.2015
Forschergarten der Grünen Schule
Bildlink
Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klasse, die gerne experimentieren und gärtnern, können in diesem Kurs Pflanzen über ein Gartenjahr hinweg untersuchen.   ... Icon 
25.04.2015 - 20.12.2015
Eine Reise durch Raum und Zahl: Mathematik zum Mitmachen, Staunen, Entdecken und Weiterdenken
Bildlink
In Mathematik steckt jede Menge Leben und im Leben jede Menge Mathematik. Sie durchzieht alle Bereiche unseres Daseins - heute genauso wie in der gesamten Menschheitsgeschichte. Die Mitmachausstellung im Stadt- und Industriezentrum Rüsselsheim führt auf unterhaltsame Weise in die Welt der Mathematik ein. An ca. 60 Exponaten kann geschätzt, geknobelt und experimentiert werden. Und wer bisher dachte, Mathe sei langweilig und lebensfern, der wird hier eines Besseren belehrt.

Die Ausstellung richtet sich an Mathemuffel, Superhirne und alle, die einfach mehr über Mathematik erfahren möchten und die Spaß am Experimentieren haben. Geeignet ist sie für Kinder ab der dritten Klasse, Jugendliche und Erwachsene. Lehrerinnen und Lehrern gibt sie Anregungen und Beispiele für die Gestaltung eines lebendigen Mathematikunterrichts.

 

 ... Icon 

Gewürz- und Heilkräuter für Grundschulklassen
Bildlink
Ab sofort können Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse die abenteuerliche Welt der Gewürz- und Heilkräuter im Botanischen Garten erleben. Das 2,5 - 3-stündige Bildungsangebot ist im Rahmen einer Masterarbeit entstanden und bietet eine lehrreiche Entdeckungsreise mit allen Sinnen.   ... Icon 
02.07.2015
ColMusiKuss - die Musikalische KinderUni: Begegnung mit Südafrika
Bildlink
In Afrika gibt es nicht nur Elefanten und Löwen, Urwald, Wüste und Savanne, sondern auch viel mitreißende Musik und gute Sänger und Tänzer. Ein musikalisches und kulturelles Zentrum des "schwarzen Kontinents" ist Südafrika: Der bunte Vielvölker-Staat an der Südspitze des Kontinents vereint zahlreiche Traditionen und Musikkulturen. Der 50-köpfige Schüler- und Jugendchor "Midlands Youth Choir" aus der Nähe der Metropole Durban wird die bunte Vielfalt südafrikanischer Lieder und Chormusik vorstellen und zum Mitmachen bei den begeisternden Gesängen und tänzerischen Bewegungsspielen einladen. Eine faszinierende musikalische Entdeckungsreise in einen fremden Kontinent. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 
11.07.2015 - 12.07.2015
Medienprojekt KinderUni - Weblog
Bildlink
Als junge Onlinejournalisten gestalten die Schülerinnen und Schüler einen eigenen Weblog. Dafür geht es auf eine Entdeckungsreise, auf der die Johannes Gutenberg-Universität Mainz mal genauer betrachtet wird: Welche ungewöhnlichen und spannenden Studiengänge gibt es dort? Wie sieht so ein Campus überhaupt aus? Die Schülerinnen und Schüler bereiten die Ergebnisse auf vielfältige Weise auf: Texte werden geschrieben, Bildergeschichten entwickelt, Quizfragen erstellt, Umfragen durchgeführt und alles auf einem eigenen Weblog veröffentlicht. Unterstützung erhalten sie dabei von einem Team aus Medienpädagogen und Medienprofis. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 
20.07.2015
KinderUni: Mit großen Augen Kleines sehen - Von der Mikroskopie bis zum Teilchenbeschleuniger
Bildlink
Was ist das Kleinste, was man mit den Augen sehen kann? Mit einer Lupe erscheint alles viel größer, so dass selbst kleinste Dinge sichtbar werden. In diesem Vortrag geht es aber nicht nur um Lupen, sondern auch um Mikroskope, Elektronenmikroskope und Teilchenbeschleuniger. Das alles sind Geräte, mit denen Physiker immer kleinere Dinge ansehen können - sogar einzelne Atome und Bestandteile von Atomen. Aber wie funktioniert ein solches Elektronenmikroskop? Wofür brauche ich einen solchen Teilchenbeschleuniger, und wie groß ist ein solches Gerät? All diese Fragen werden mit vielen Experimenten beantwortet. ACHTUNG: Geschlossene Veranstaltung für Kooperationsschulen des JCM! Weitere Informationen finden Sie hier.  ... Icon 
20.07.2015 - 23.07.2015
ColMusiKuss - die Musikalische KinderUni: Gullivers Reisen
Bildlink
Die abenteuerlichen Reisen des Herrn Lemuel Gulliver nach Lilliput zu den Däumlingen, nach Brobdingnag zu den Riesen in weitere fremde Länder gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Reiseerzählungen der Weltliteratur, voller überbordender Fantasie, ideenreich und mit viel Humor. Der Barock-Komponist Georg Philipp Telemann hat die markantesten Episoden ausgewählt und in Musik umgesetzt, die die bunten Erlebnisse klangvoll illustriert. In der letzten Unterrichtswoche vor den Sommerferien nehmen Instrumentalisten des Collegium musicum das junge Schulklassen-Publikum mit auf die musikalische Reise und schildern spannende Erlebnisse und witzige Situationen. Lieder zum Mitsingen und Mitmachaktionen bereichern das Musikprogramm und machen es zu einem interaktiven Ereignis. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 
27.07.2015 - 29.07.2015
Ferienkurs: Forschertage Wasser
Bildlink
Auch im Sommer 2015 wird die Grüne Schule im Botanischen Garten gemeinsam mit dem NaT-Lab ein dreitägiges Projekt für Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klasse anbieten. Dabei steht die Untersuchung von Wasser aus chemischer und botanischer Sicht im Vordergrund.   ... Icon 
27.07.2015 - 29.07.2015
Ferienworkshop Meteorologie
Bildlink
Die dreitägige Ferienakademie ermöglicht es, in Teilbereiche des Meteorologiestudiums hineinzuschauen und handfeste Experimente durchzuführen.  ... Icon 
27.07.2015 - 04.09.2015
JugendMedienSommer - Sommerferien-Camp für junge Medienmacher
Bildlink
Medien selbst zu gestalten und dabei hinter die Tricks der Medienprofis zu blicken - diese Chance haben Jugendliche im Alter von 14-16 Jahren in den Sommerferien. Als Nachwuchsjournalisten produzieren sie eine Woche lang eigenständig Videobeiträge und bloggen in Bild und Text fürs Internet. Indem sie alle Medienprodukte selbst herstellen, lernen die Jugendlichen, wie man Informationen attraktiv aufbereitet und was alles zum Rüstzeug eines Reporters gehört. Begleitet werden sie dabei von Medienpädagogen und Medienprofis.

Unterstützt von der Stiftung der Sparda-Bank Südwest veranstaltet der Bürgersender OK:TV Mainz das Medienprojekt gemeinsam mit dem MedienKompetenzNetzwerk Mainz-Rheinhessen und der Initiative Medienintelligenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Inhaltlich dreht sich alles um die vielfältigen Fragestellungen zum Thema "Bank": Welche Aufgaben hat sie? Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es? Was macht die Bank mit dem Geld? Oder kann man auch mit dem Smartphone bezahlen? Anmeldungen sind unter folgender Adresse möglich: www.jungemedienwerkstatt.de/anmeldung

 

 ... Icon 
29.07.2015 - 30.07.2015
KinderUni: Vulkane hautnah erleben
Bildlink
Warum brechen Vulkane aus? Woraus besteht das Innere der Erde? Und was ist in der Eifel los? Diesen und vielen anderen Fragen gehen die Schülerinnen und Schüler in dem Workshop nach und führen dabei viele eigene Experimente durch. So untersuchen sie zum Beispiel verschiedene Vulkanausbrüche an einem Modell oder lernen die Gefahren von Lavaströmen und Glutlawinen kennen. Darüber hinaus erfahren sie anhand spannender Versuche, warum und wie genau sich die Kontinente der Erde bewegen. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 
30.07.2015
KinderUni: Pflanzen in der Medizin
Bildlink
Die heilenden Kräfte vieler heimischer und auch "exotischer Pflanzen" sind eigentlich seit langem bekannt. In den letzten Jahrzehnten aber sind sie beinahe in Vergessenheit geraten. Heute sehen wir Pflanzen oft nur in Plastik abgepackt im Supermarktregal, als Zierpflanze auf der heimischen Fensterbank oder als Medikament in Tablettenform. Dabei gibt es viel zu erfahren über die geheimen Kräfte der Pflanzen, die uns bei Krankheiten helfen. Im Botanischen Garten können sich die Schülerinnen und Schüler auf die Suche nach diesen teilweise gar nicht so harmlosen Pflanzen begeben und ihre Wirkung untersuchen. Dabei weisen sie Inhaltsstoffe mit kleinen Experimenten nach und stellen zum Abschluss ein eigenes Produkt aus Heilpflanzen her. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 
03.08.2015 - 05.08.2015
Forschertage Feuer, Flamme und Vulkane
In diesem Sommer findet zum ersten Mal das interdisziplinäre Ferienprojekt von Chemie und Geowissenschaften für Jugendliche der 8. und 9. Klassen statt. Im Mittelpunkt stehen Fragen über die Funktionsweise von Streichhölzern und Feuerzeugen, sowie das Entzünden von Feuer mit anderen Quellen, z.B. mit einer Batterie. Dem gegenüber stehen Experimente zum Thema Feuer löschen: Ist Wasser immer ein geeignetes Löschmittel? Wie funktionieren Rauchmelder? Im geowissenschaftlichen Teil geht es um vulkanische Prozesse: Wie funktionieren Vulkane und welche Gefahren gehen von Vulkanen aus? Dies alles können die Schülerinnen und Schüler in Experimenten und Modellen, in Ofenexperimenten im Labor für experimentelle Vulkanologie und Gesteinen aus der Sammlung des Instituts für Geowissenschaften erfahren.   ... Icon 
11.08.2015 - 12.08.2015
Medienprojekt KinderUni - Radioworkshop
Bildlink
Wie führe ich ein Interview, baue einen Radiobeitrag auf oder schneide meine Aufnahmen für eine radiotaugliche Sendung? Gemeinsam mit Radioprofis gestalten die Schülerinnen und Schüler ihre eigene Sendung über spannende Themen der Uni. Sie nehmen alles selbst auf, schneiden anschließend ihren Beitrag, schreiben und sprechen die Moderation sowie Autorentexte und entscheiden, welche Musik für die Sendung eingesetzt wird. Das Highlight: Die fertige Sendung wird dann an einem Donnerstag im Rahmen des Radiolabors auf Radio Rüsselsheim ausgestrahlt. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.
24.08.2015 - 28.08.2015
Sommer-Expedition Chemie
Nicht nur eine Expedition durch die Chemie, sondern auch eine Expedition durchs Rhein-Main-Gebiet erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der gemeinsamen Ferienakademie der Kooperationspartner der Rhein-Main-Schülerlabore.  ... Icon 
01.09.2015 - 04.09.2015
Ferienakademie Farben
Bildlink
Schülerinnen und Schüler der Oberstufe haben vier Tage lang die Möglichkeit, zu dem Thema "Farben" zu forschen, Laborluft zu schnuppern und sich über ein naturwissenschaftliches Studium zu informieren. Ein Begleitprogramm sowie die Übernachtung in der Jugendherberge sind organisiert.  ... Icon 
12.09.2015 - 13.09.2015
Medienprojekt KinderUni - Zeitung zum Wissenschaftsmarkt
Bildlink
Weiße Zelte auf dem Gutenbergplatz, spannende Experimente zum Bestaunen und Mitmachen: Jedes Jahr lädt der Wissenschaftsmarkt der Mainzer Wissenschaftsallianz Bürgerinnen und Bürger aus Mainz und Umgebung ein, Wissenschaft hautnah zu erleben. Doch welche Angebote gibt es dabei für Kinder und Jugendliche? Wo überall kann man selbst etwas ausprobieren und lernen? Als "rasende" Nachwuchsreporterinnen und -reporter erkunden die Schülerinnen und Schüler den Wissenschaftsmarkt, führen Interviews mit Ausstellern und Besuchern und tragen ihre Ergebnisse in einer eigenen Zeitung zusammen - dabei lernen sie, wie man als Journalistin oder Journalist arbeitet und worauf man beim Schreiben und Gestalten einer eigenen Zeitung achten muss. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 
22.09.2015 - 23.09.2015
ColMusiKuss - die Musikalische KinderUni: "Hornissimo" - eine erlebnisreiche Begegnung mit einem faszinierenden Instrument
Bildlink
Was ist denn das für eine runde glänzende Tröte? Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Blechblasinstrument mit dem weichen Klang? Woher kommt eigentlich das Horn, eines der ältesten Orchesterinstrumente? Wie klingen vier Hörner auf der Jagd? Und welches ist der lustigste Klang, den man dem Instrument entlocken kann? Das Hornensemble des Collegium musicum, angeleitet von Simon Schumann, präsentiert Fakten und Klänge rund um das runde Horn in launig-lustigen Musikbeispielen, erläutert mit kindgerechten Moderationen durch Prof. Felix Koch. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 
10.10.2015 - 11.10.2015
Medienprojekt KinderUni - Weblog
Bildlink
Als junge Onlinejournalisten gestalten die Schülerinnen und Schüler einen eigenen Weblog. Dafür geht es auf eine Entdeckungsreise, auf der die Johannes Gutenberg-Universität Mainz mal genauer betrachtet wird: Welche ungewöhnlichen und spannenden Studiengänge gibt es dort? Wie sieht so ein Campus überhaupt aus? Die Schülerinnen und Schüler bereiten die Ergebnisse auf vielfältige Weise auf: Texte werden geschrieben, Bildergeschichten entwickelt, Quizfragen erstellt, Umfragen durchgeführt und alles auf einem eigenen Weblog veröffentlicht. Unterstützung erhalten sie dabei von einem Team aus Medienpädagogen und Medienprofis. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 
11.10.2015
"LICHT!" - Der Familien- und KinderUni-Mitmachtag
Bildlink
Wie entsteht ein Regenbogen? Warum sind Sonnenuntergänge rot? Was passiert bei der Photosynthese der Pflanzen? Welche Bedeutung hatte das Licht für die Römer? Oder wie funktionieren moderne LEDs? All diesen Fragen können große und kleine Wissensdurstige am Familien- und KinderUni-Mitmachtag auf den Grund gehen. Der Arbeitskreis "Bildung und Wissenschaft" lädt zum Thema "LICHT" mit vielen Experimenten und Mitmachaktionen ein. Gleichzeitig feiert das NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler sein 15-jähriges Bestehen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 
15.10.2015
Magie ums Eck - Vortrag zu magischen Drei- und Vierecken
Ein magisches Quadrat kennt fast jeder: Auf Dürers Stich Melencolia I finden sich viele Anspielungen auf die Mathematik und Geometrie und eben auch ein solches rätselhaftes Quadrat. Überhaupt scheint der Melancholiker ein Mathematiker zu sein: weniger aufgrund seiner chronisch schlechten Laune, sondern vielmehr, weil er mit der Gabe ausgestattet ist, die Welt mit seiner Einbildungskraft zu ordnen. Rundum gut gelaunt und so gar nicht melancholisch klären wir an diesem Abend darüber auf, was das Hexeneinmaleins aus Goethes Faust mit Dürers Quadrat zu tun hat und warum der Engel auf der Melencholia I einen Zirkel in der Hand hält. Darüber hinaus wird erklärt, welche Muster und Gesetzmäßigkeiten in magischen Quadraten stecken. Als Beispiel für ein "magisches" Dreieck wird das Pascal-Dreieck erläutert, das einiges über das Lottospiel und über Taxifahren verraten kann.  ... Icon 
22.10.2015 - 23.10.2015
Medienprojekt KinderUni - Weblog
Bildlink
Als junge Onlinejournalisten gestalten die Schülerinnen und Schüler einen eigenen Weblog. Dafür geht es auf eine Entdeckungsreise, auf der die Johannes Gutenberg-Universität Mainz mal genauer betrachtet wird: Welche ungewöhnlichen und spannenden Studiengänge gibt es dort? Wie sieht so ein Campus überhaupt aus? Die Schülerinnen und Schüler bereiten die Ergebnisse auf vielfältige Weise auf: Texte werden geschrieben, Bildergeschichten entwickelt, Quizfragen erstellt, Umfragen durchgeführt und alles auf einem eigenen Weblog veröffentlicht. Unterstützung erhalten sie dabei von einem Team aus Medienpädagogen und Medienprofis. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier ... Icon 
25.10.2015
Abrakadabra und dreimal schwarzer Kater - Workshop für Festungszauberlehrlinge
Auch Muggel können sich in unserem Workshop zu Zauberern ausbilden lassen. Dabei werden trickreiche mathematische Kunststücke trainiert und sogar die dafür erforderlichen Requisiten gebastelt. Eine erste Aufführung der Zauberlehrlinge findet dann direkt im Anschluss vor Eltern und Geschwistern statt.  ... Icon 
26.10.2015 - 28.10.2015
Medienprojekt KinderUni - Videoworkshop
Bildlink
Gemeinsam bilden die Schülerinnen und Schüler eine TV-Crew und berichten über die unterschiedlichen Berufe an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Denn hier kann man nicht nur studieren, sondern auch spannende Berufsfelder entdecken. Nach einer Einführung in die Kameratechnik werden sie einen eigenen Fernsehbeitrag entwickeln und produzieren. Dabei gibt es viel zu beachten: Wer steht an der Kamera? Wer führt das Interview? Und wer kümmert sich um den Ton? Unterstützung erhalten die Schülerinnen und Schüler von einem Team aus Medienpädagogen und Medienprofis. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 

Sammlungen an der JGU
Bildlink
Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz verfügt über etwa dreißig Sammlungen. Sie stammen aus den unterschiedlichen Fächerkontexten und bilden damit das breite Spektrum der Volluniversität ab. Die universitären Sammlungen wurden zur Unterstützung von Forschung und Lehre angelegt und sind auch für Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Altersgruppen interessant. Daher werden bald einige Sammlungen bzw. einzelne Exponate daraus speziell für Schülergruppen zugänglich gemacht. Die Sammlungen verfügen nicht nur über bedeutende Objekte von didaktischem, wissenschaftlichem und wissenschaftshistorischem Wert, sondern weisen auch qualitativ hochstehende Exponate auf.  ... Icon 

"Resilienz" fördern - Was kann ich konkret tun? - Vortrag für Oberstufenschülerinnen und -schüler
Bildlink
Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsmedizin Mainz bietet einen Vortrag zum Thema "Resilienz" an. Die Schülerinnen und Schüler erhalten u.a. eine Anleitung, wie man selbst die verschiedenen Schutzfaktoren für sich nutzen kann, um alltägliche und schulische Belastungen besser zu bewältigen.  ... Icon 

Der SWR berichtet über den "Junior Campus Mainz"
Bildlink
Den SWR-Bericht vom 30.04.2012 über die Gründung des Junior Campus Mainz finden Sie hier in voller Länge.  ... Icon 

Inhalte durchsuchen
Kontakt Ansprechpartner JGU
Christina Kölsch, Marlene Wienold
Zentrum für Lehrerbildung
Forum universitatis 1
D 55128 Mainz
Tel +49 6131 39-26760, -27251
Fax +49 6131 39-26620

Kontakt Ansprechpartner Hochschule Mainz

Stefanie Schmitt
Lucy-Hillebrand-Str. 2
D 55128 Mainz
Tel +49 6131 628-7326
Fax +49 6131 628-7777

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen