Herzlich willkommen beim junior campus mainz

Der junior campus mainz (jcm) ist eine Kooperation der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Hochschule Mainz an der Schnittstelle von Schule und Hochschule. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen über die schulische Ausbildung hinaus nachhaltig für ein wissenschaftliches oder künstlerisches Studium zu begeistern sowie individuelle Begabungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Zurzeit können Lehrerinnen und Lehrer bzw. Schülerinnen und Schüler aus mehr als 200 Einzelprojekten wählen, die sich thematisch einem oder mehreren der folgenden Aktionsbereiche zuordnen lassen:



Aktuelles
- 16.09.2016
AIRBUS Ideenflugwettbewerb
Bildlink
Auch in diesem Jahr hat die AIRBUS Group wieder den alljährlichen Ideenflugwettbewerb gestartet. Mitmachen können alle Schüler zwischen 12 und 18 Jahren. Bewerbt euch als Team von zwei bis zu fünf Schülerinnen und Schülern! Auch mehrere Teams aus einer Schul-AG, einer Schulklasse, oder einer außerschulischen Arbeitsgemeinschaft - zum Beispiel einem Jugendclub oder Verein - sind erlaubt.

Was sind eure Ideen für die Zukunft der Luft- und Raumfahrt? Wie fliegen und reisen wir künftig am Himmel und im All? Die Jury freut sich auf Wettbewerbsbeiträge, die die Luft- und Raumfahrt umweltfreundlicher, effizienter, komfortabler, sicherer und schneller machen. Gefragt sind kleine und große Ideen.

 ... Icon 
19.02.2016 - 15.07.2016
Forschergarten in der Grünen Schule
Bildlink
Gemeinsam selbst entwickelte, spannende Experimente durchführen, miteinander gärtnern, ernten und schließlich auch kochen: All dies können Schülerinnen und Schüler der 5.-7. Klassenstufe im "Forschergarten"  der Grünen Schule im Botanischen Garten der JGU Mainz zwischen Februar und Juli 2016 tun. Dabei werden die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben und lernen, wie sich Pflanzen im Laufe eines Gartenjahres entwickeln und von welchen Faktoren ihr Wachstum hauptsächlich abhängt.

Bis zu den Sommerferien findet der Kurs ca. alle zwei Wochen freitags statt. Anmeldeschluss ist der 29. Januar 2016. Der Unkostenbeitrag für den gesamten Kurs beträgt pro Teilnehmer/in 40 Euro.

 ... Icon 
13.07.2016 - 14.07.2016
Musikalische KinderUni: Die Bremer Stadtmusikanten - Ein musikalisches Märchen
Bildlink
Esel, Katze, Hund und Hahn sind die Helden des Märchens der Bremer Stadtmusikanten. Sie bestehen auf ihrem Weg nach Bremen, wo sie als Musiker ihren Lebensunterhalt verdienen wollen, spannende Abenteuer. Dabei entdecken sie ihre musikalischen Fähigkeiten und proben für ihren ersten großen Auftritt. In einer musikalischen Fassung präsentiert das Neumeyer Consort mit den Instrumenten Blockflöte, Violine, Violoncello und Cembalo das Grimm'sche Märchen als fröhliches Mitmachkonzert. Die Instrumente erwecken die Tiere zum Leben, und so beginnen sie zu sprechen. Das junge Publikum verwandelt sich singend in eine Räuberschar, träumt mit den Tieren von einer glücklichen Zukunft und tanzt mit dem Esel in den Morgen hinein…

Für Kinder zwischen 5-10 Jahren. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 ... Icon 
14.07.2016
Warum wir forschen: Auf der Suche nach dem Kleinsten
Bildlink
Seit Urzeiten stellt sich der Mensch Fragen über die Natur, ist auf der Suche nach Antworten, wie sie funktioniert. Die Ursprünge der aktuellen physikalischen Forschung sind allerdings erst ein paar hundert Jahre alt. Doch was forschen Physikerinnen und Physiker eigentlich? Welche Fragen stellen sie und auf welche Fragen wissen sie noch keine Antworten? In diesem Vortrag wird es allgemein um das Thema "Forschung" gehen, aber auch um die kleinsten Bausteine unserer Welt: In Mainz arbeiten Physikerinnen und Physiker nämlich daran, diese Bausteine zu untersuchen und damit die großen Zusammenhänge in unserem Universum zu verstehen. Hierzu setzen sie Maschinen ein, die zu den größten gehören, die die Menschheit je gebaut hat. Seid also gespannt auf einen Vortrag, der vom Beginn der Forschung bis zur Untersuchung der kleinsten Teilchen reicht!

ACHTUNG: Geschlossene Veranstaltung für Kooperationsschulen des Junior Campus Mainz.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 ... Icon 
18.07.2016 - 26.08.2016
JugendMedienSommer - Mediencamp für Jugendliche
Bildlink
Medien selbst zu gestalten und dabei hinter die Tricks der Medienprofis zu blicken - diese Chance haben Jugendliche im Alter von 14-16 Jahren in den Sommerferien. Eine Woche lang produzieren sie eigenständig Videobeiträge, machen Fotos und bloggen im Internet. Indem sie alle Medienprodukte selbst herstellen, lernen die Jugendlichen, wie man Informationen attraktiv aufbereitet und was alles zum Rüstzeug eines Reporters und Medienmachers gehört. Begleitet werden sie dabei von Medienpädagogen und Medienprofis. Unterstützt wird der JugendMedienSommer von der Stiftung der Sparda-Bank Südwest. Daher ist die Teilnahme kostenfrei. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Informationen zu Terminen und Veranstaltungsort erhalten Sie unter dieser Adresse: www.jugendmediensommer.de 

Anmeldungen sind unter folgender Adresse möglich: www.jungemedienwerkstatt.de/anmeldung

 ... Icon 
18.07.2016 - 19.10.2016
Ferienprojekte für Schülerinnen und Schüler an der JGU - Naturwissenschaften und Mathematik
Bildlink
In den Sommer- und Herbstferien bietet das NaT-Lab gemeinsam mit der Grünen Schule im Botanischen Garten und dem Ada Lovelace Projekt ein umfangreiches Ferienangebot für Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis zur Oberstufe an. Die zahlreichen Projekte innerhalb des JCM-Aktionsbereiches Naturwissenschaften und Mathematik finden an der JGU statt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.  ... Icon 
19.07.2016
Gewürz- und Heilkräuter - Was steckt in ihnen?
Bildlink
Unsere Mahlzeiten enthalten meistens Gewürzkräuter und sind vom Geschmack her manchmal geliebt, manchmal gehasst. Immer aber haben sie eine Wirkung auf unseren Körper, und viele von ihnen kann man auch als Heilpflanzen nutzen. Auf der Forschungsreise durch den Botanischen Garten könnt ihr diese Heil- und Gewürzkräuter mit allen Sinnen entdecken und untersuchen. Neben dem Geruch und dem Geschmack kommt es dabei auch auf eure Beobachtungsgabe an. Und wenn ihr euch mit einem Plan ausgerüstet auf Kräutersuche begebt, braucht ihr natürlich auch einen guten Orientierungssinn. Danach könnt ihr dann sicher ein selbst zubereitetes "Kräuterprodukt" zur Stärkung gut gebrauchen. 

Für Kinder zwischen 8-10 Jahren. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 ... Icon 
21.07.2016
Gecko, Klette und Lotusblatt - Was die Natur alles kann!
Bildlink
Die Natur macht es uns vor. Wenn Pflanzen und Tiere Vorbilder sind für technische Entwicklungen, nennen wir das Bionik. Auf einem Tulpenblatt oder Kohlblatt perlt Wasser einfach ab, ein Gecko kann an Wänden und Decken laufen, ohne herunterzufallen. Warum ist das so? Welche Eigenschaften haben das Blatt mit Lotuseffekt und der Gecko? Im Schülerlabor der Johannes Gutenberg-Universität Mainz könnt ihr dem Lotuseffekt von Blättern auf die Spur kommen und erfahren, warum der Gecko ohne Klebstoff so gut an Decken und Wänden haftet. Im zweiten Teil wollen wir noch einige spannende Versuche mit euch machen. Warum heißt "Trockeneis" eigentlich Trockeneis und was passiert mit Apfelstücken in flüssigem Stickstoff? Ihr habt die Möglichkeit, wie eine richtige Chemikerin und ein richtiger Chemiker zusammen mit Studierenden zu experimentieren. Kittel und Schutzbrillen sind im Labor vorhanden.

Für Kinder von 8-10 Jahren. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 ... Icon 
26.07.2016 - 27.07.2016
Medienprojekt KinderUni - Fotoworkshop
Bildlink
Ein Foto machen geht heute ganz schnell – und Fotos werden auch gerne gezeigt und angeschaut. Aber wie macht man ein richtig gutes Foto? Und wie kann man die Bilder mit Filtern und anderen Bearbeitungsmöglichkeiten gekonnt in Szene setzen? Das lernt ihr in diesem Workshop. Gemeinsam mit Medienprofis und Medienpädagogen macht ihr Fotos zum Thema "Helden": Was sind eigentlich Helden? Wie kann man sie in "das rechte Licht rücken"? Die besten Fotos werden im Rahmen der Abschlussveranstaltung in der Schule des Sehens der Johannes Gutenberg-Universität Mainz präsentiert. 

Für Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 ... Icon 
02.08.2016 - 04.08.2016
Medienprojekt KinderUni - Radioworkshop
Bildlink
Wie führe ich ein Interview, baue einen Radiobeitrag auf oder schneide meine Aufnahmen für eine radiotaugliche Sendung? Gemeinsam mit Radioprofis gestaltet ihr selbst eure Sendung über das Thema "Helden kennen keine Grenzen". Ihr nehmt alles selbst auf, schneidet anschließend euren Beitrag, schreibt und sprecht die Moderation sowie Autorentexte und entscheidet, welche Musik für die Sendung eingesetzt wird. Das Highlight: Die fertige Sendung wird dann an einem Donnerstag im Rahmen des Radiolabors auf Radio Rüsselsheim ausgestrahlt.

Für Kinder und Jugendliche von 11-14 Jahren. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 ... Icon 
23.09.2016
Experimentieren! 2 (5. und 6. Klasse)
Bildlink
Naturwissenschaften zum Selbermachen: Ab dem 23. September 2016 findet der Kurs Experimentieren! 2 statt. Schüler der Klassen 5 und 6 können an 10 Freitagnachmittagen im Chemielabor des NaT-Lab experimentieren. Für alle, die gerne weiter experimentieren möchten oder neu dazu kommen wollen.

Themen:

  • Ist in der Eisentablette wirklich Eisen?
  • Wie löscht man am besten Feuer?
  • Wie kann man Cola von Diätcola unterscheiden?
 ... Icon 
25.09.2016
Familien- und KinderUni-Mitmachtag zum Thema "Luft"
Bildlink
Atmen - Strömen - Experimentieren

Flugsaurier, fliegende Samen oder eigene Luftkissenfahrzeuge bauen – all dies können große und kleine Wissensdurstige am Familien- und KinderUni-Mitmachtag bestaunen. Der Arbeitskreis "Jugend und Wissenschaft" lädt zum Thema "Luft" mit vielen Experimenten und Mitmachaktionen ein.

Keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 ... Icon 
21.10.2016
Nützliche Pflanzen aus den Tropen
Bildlink
Viele Pflanzen, die wir täglich auf dem Speiseplan haben oder anderweitig nutzen, stammen aus den Tropen. In den Gewächshäusern des Botanischen Gartens könnt ihr viele dieser tropischen Nutzpflanzen untersuchen. Dabei erfahrt ihr einiges über die Herkunft, Geschichte und Inhaltsstoffe sowie über den Anbau und die Verarbeitung von Kakao, Banane und Co. Wir wollen uns aber auch mit dem Lebensraum dieser Pflanzen, dem tropischen Regenwald, beschäftigen und damit, warum sein Schutz so wichtig ist und was wir dazu beitragen können.

Für Kinder und Jugendliche von 11-14 Jahren (5.-7. Klasse). ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 ... Icon 
11.10.2016 - 13.10.2016
Medienprojekt KinderUni - Präsentationsworkshop
Bildlink
Du willst "was mit Medien machen", möchtest dich aber nicht für einen Medienbereich entscheiden? Kein Problem! Im Präsentationsworkshop kannst du in alle vier Medien reinschnuppern: Du kannst dich um Videostatements kümmern, Bilder fürs Web machen, als Radioreporterin oder -reporter unterwegs sein, ein Plakat entwerfen oder einfach deinen Ideen freien Lauf lassen. Und natürlich braucht das Team auch Moderatorinnen oder Moderatoren, die das Ganze dem Publikum darbieten. Denn Ziel ist, die bisher in den Kursen des Medienprojekts KinderUni entstandenen Inhalte so zu bearbeiten, dass sie in der "Schule des Sehens" bei der großen Abschlussfeier präsentiert werden können. Natürlich bist du auch herzlich zu diesem Kurs eingeladen, wenn du bereits bei Kursen des Medienprojekts KinderUni mitgemacht hast.

Für Kinder und Jugendliche von 11-14 Jahren. ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 ... Icon 
02.11.2016 - 04.11.2016
ColMusiKuss – die Musikalische KinderUni: Der Streik der "dicken Brummer"
Bildlink
Kontrabass und Tuba sind traurig: "Alle sagen, wir sind zu dick, zu langsam oder zu schwerfällig. Keiner nimmt uns ernst! Immer dürfen wir nur der Bär oder der dicke Elefant sein. Davon haben wir langsam die Nase voll!" Weitere tiefe Instrumente murren ebenfalls: "Das Publikum weiß gar nicht, wie wir alleine klingen und was wir alles können, dabei läuft ohne uns nix! Wir streiken! Wir wollen ein eigenes Konzert!" Bei diesem Konzert könnt ihr viel über die tiefen Instrumente des Sinfonischen Blasorchesters erfahren und ihr lernt die Faszination sowie die Schönheit der tiefen Töne kennen. Ein Kinderkonzert der besonderen Klänge – es erzählt von der Schwierigkeit, eine Rolle zu verlassen und vom Mut anders zu sein.

Für Kinder von 7-11 Jahren (2.-4. Klasse). ACHTUNG: Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 ... Icon 

SWR berichtet über Kids-Feriencamp des Instituts für Sportwissenschaft an der JGU
Das Institut für Sportwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) hat in diesem Jahr erstmals ein "Kids-Feriencamp" für Schülerinnen und Schüler aus Mainz organisiert und so interessierten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten, eine Ferienwoche abwechslungs- und bewegungsreich, aber dennoch kostengünstig zu gestalten.

Vom 24. - 28. August 2015 konnten unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Schöllhorn rund 60 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren insbesondere den Spaß am Sport gemeinsam mit anderen Kindern und die Vielfalt ganz unterschiedlicher Sportarten auf dem Gelände des Sportinstituts auf dem Gutenberg-Campus erleben.

Erfahrene und qualifizierte Sportstudierende sorgten dabei stets für das Wohl der Kinder und leiteten das vielseitige Sportprogramm, das unter anderem Hockey, Beachgames, Tanz, Fußball, Slackline und vieles mehr beinhaltete.

 

Kids-Feriencamp 2015.mov


Sammlungen an der JGU
Bildlink
Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz verfügt über etwa dreißig Sammlungen. Sie stammen aus den unterschiedlichen Fächerkontexten und bilden damit das breite Spektrum der Volluniversität ab. Die universitären Sammlungen wurden zur Unterstützung von Forschung und Lehre angelegt und sind auch für Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Altersgruppen interessant. Daher werden bald einige Sammlungen bzw. einzelne Exponate daraus speziell für Schülergruppen zugänglich gemacht. Die Sammlungen verfügen nicht nur über bedeutende Objekte von didaktischem, wissenschaftlichem und wissenschaftshistorischem Wert, sondern weisen auch qualitativ hochstehende Exponate auf.  ... Icon 

"Resilienz" fördern - Was kann ich konkret tun? - Vortrag für Oberstufenschülerinnen und -schüler
Bildlink
Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsmedizin Mainz bietet einen Vortrag zum Thema "Resilienz" an. Die Schülerinnen und Schüler erhalten u.a. eine Anleitung, wie man selbst die verschiedenen Schutzfaktoren für sich nutzen kann, um alltägliche und schulische Belastungen besser zu bewältigen.  ... Icon 

Der SWR berichtet über den "Junior Campus Mainz"
Bildlink
Den SWR-Bericht vom 30.04.2012 über die Gründung des Junior Campus Mainz finden Sie hier in voller Länge.  ... Icon 

Inhalte durchsuchen
Kontakt Ansprechpartner JGU
Zentrum für Lehrerbildung (ZfL)
Christina Kölsch, M.A.
Marlene Wienold, M.A.
Forum universitatis 1
55099 Mainz
Tel 06131-39-26760
06131-39-27251
Fax 06131-39-26620

Kontakt Ansprechpartner Hochschule Mainz
Hochschule Mainz

Nadja Votteler, M.A.

Lucy-Hillebrand-Str. 2

55128 Mainz

Tel 06131 - 628 7326
Fax 06131 - 628 7777

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen